96-Jährige umgestoßen und beraubt

Polizeimeldung vom 01.02.2016
Neukölln

Nr. 0292
Zwei unbekannte Männer haben gestern Nachmittag in Britz eine 96 Jahre alte Frau überfallen. Die alte Dame war gegen 14.40 Uhr gemeinsam mit ihrer 93-jährigen Freundin auf dem Gehweg der Straße Alt Britz unterwegs, als sie von hinten umgestoßen und ihr die Handtasche weggerissen wurde. Zwei Männer flüchteten anschließend. Weitere Ermittlungen ergaben, dass vermutlich dieselben Täter wenig später ebenfalls in der Straße Alt-Britz die Beifahrertür eines haltenden Autos aufgerissen haben sollen, dem erschrockenen 23-jährigen Fahrer ein Messer vorgehalten und ihn gezwungen hätten, schnell loszufahren. Der verängstigte junge Mann zeigte im Anschluss an, er sei der Forderung nachgekommen und habe das Duo bis zum Bahnhof Parchimer Allee gefahren, wo sie in den Bahnhof gerannt seien. Sowohl die alte Dame als auch der junge Mann blieben unverletzt. Die Ermittlungen dauern an.