Zwei Männer nach Einbruch festgenommen

Polizeimeldung vom 30.01.2016
Steglitz - Zehlendorf

Nr. 0271
Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Lankwitz nahmen Polizisten gestern Nachmittag zwei tatverdächtige Männer fest. Die Beamten nahmen gegen 17.45 Uhr von einem Grundstück in der Trippsteinstraße einbruchstypische Geräusche wahr und sahen wenig später zwei Männer, die das Grundstück verließen. Als die Polizisten die beiden überprüfen wollten, flüchteten sie zunächst, konnten aber wenig später vorläufig festgenommen werden. Auf ihrer Flucht warfen die 29 und 40 Jahre alten Tatverdächtigen diverses, zum Einbruch geeignetes Werkzeug davon. Bei der Festnahme leistete der 29-Jährige erheblichen Widerstand und verletzte einen Polizisten leicht am Bein. Beide festgenommenen Männer wurden für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert. Die Ermittlungen, auch dazu, ob die beiden etwas aus dem Haus gestohlen hatten, dauern an.