Seniorin schwer verletzt

Polizeimeldung vom 29.01.2016
Lichtenberg

Nr. 0265
Gestern Vormittag erlitt eine 80-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Friedrichsfelde schwere Verletzungen. Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge, befuhr ein 59-jähriger Opel-Fahrer gegen 10.35 Uhr die Straße Am Tierpark in Richtung Sewanstraße, als er in einer Fußgängerfurt die Passantin, die bei Rot die Fahrbahn überquert haben soll, erfasste. Rettungskräfte brachten die am Kopf und Beinen schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus, wo Ärzte sie stationär aufnahmen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang.