Raub in Sonnenstudio

Polizeimeldung vom 24.01.2016
Reinickendorf

Nr. 0224
In Tegel überfiel ein Unbekannter gestern Abend ein Sonnenstudio. Nach den Angaben einer Angestellten betrat der Maskierte gegen 20.30 Uhr das Geschäft in der Buddestraße, zeigte auf seine Jackentasche und behauptete, bewaffnet zu sein. Seiner Aufforderung, die Kasse zu öffnen, kam die 23-Jährige nach. Der Räuber habe sich dann Geld aus der Kasse genommen und sei anschließend in Richtung S-Bahnhof Tegel geflüchtet. Die junge Frau blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen hat das Raubkommissariat der Direktion 1 übernommen.