Jogger bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 24.01.2016
Reinickendorf

Nr. 0220
Schwer verletzt wurde ein Jogger gestern Abend bei einem Unfall in Wittenau. Nach bisherigen Erkenntnissen bog eine 50-Jährige gegen 21.25 Uhr mit einem Fiat von der Oranienburger Straße nach links in die Straße Alt-Wittenau in Richtung Eichborndamm ab und erfasste dabei den Läufer, der die Straße Alt-Wittenau überquerte. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 42-Jährige Kopfverletzungen und wurde von Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die Unfallbearbeitung.