Schläger festgenommen

Polizeimeldung vom 17.01.2016
Mitte

Nr. 0154
Polizisten einer Einsatzhundertschaft nahmen in der Nacht drei Männer in Mitte fest, die zuvor zwei junge Männer beleidigten und verprügelten. Nach Angaben der 18 und 23 Jahre alten Opfer seien sie kurz nach Mitternacht gemeinsam mit einer 23-jährigen Bekannten auf der Dircksenstraße unterwegs gewesen, als sie auf eine sechsköpfige Männergruppe trafen. Nachdem der 23-Jährige von einem der Männer angerempelt worden sein soll, habe die Frau ihren Unmut darüber kundgetan. Daraufhin sollen zwei der später Festgenommenen sofort auf den 18-Jährigen eingeschlagen haben. Bei der Attacke sei auch der zuvor Angerempelte verletzt worden. Anschließend seien die Opfer rassistisch beleidigt worden, bevor die Tätergruppe in einen nahegelegenen Bahnhof flüchtete. Die alarmierten Polizisten nahmen drei Männer im Alter von 28 bis 32 Jahren vorläufig fest. Der 18-Jährige kam mit einer Kopfplatzwunde und Prellungen am Oberkörper zur stationären Behandlung in eine Klinik, sein Begleiter wurde leicht verletzt. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weitere Bearbeitung übernommen.