Fahrräder gestohlen – Festnahme

Polizeimeldung vom 16.01.2016
Reinickendorf

Nr. 0145
In den frühen Morgenstunden wurden zwei Männer vorläufig festgenommen, nachdem sie aus einem Geschäft in Heiligensee Fahrräder gestohlen hatten. Gegen 3.30 Uhr wurde ein Anwohner aus der Hennigsdorfer Straße durch laute Geräusche geweckt. Als er aus dem Fenster schaute, entdeckte er eine eingeschlagene Scheibe an dem gegenüberliegenden Fahrradgeschäft und sah zwei Männer, die zu Fuß mit zwei Rädern davonliefen. Alarmierte Polizisten bemerkten in der Nähe zwei Verdächtige in einem geparkten Laster und überprüften die beiden. Im Lkw fanden die Beamten dann drei Fahrräder, von denen zwei definitiv aus dem Fahrradgeschäft, in das eingebrochen worden war, stammten. Das 22 Jahre alte Duo wurde festgenommen und für das Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 1 eingeliefert.