Sicherheitsglas hielt stand

Polizeimeldung vom 13.01.2016
Pankow

Nr. 0105
Unverrichteter Dinge ließen vier Einbrecher in der vergangenen Nacht von ihrem Vorhaben in Prenzlauer Berg ab, nachdem sie vergeblich versucht hatten, eine Schaufensterscheibe zu überwinden. Die Maskierten hatten gegen 1.40 Uhr in der Schönhauser Allee versucht, mit Vorschlaghämmern und einem Gullydeckel die Sicherheitsverglasung eines Telefongeschäfts zu zerstören, und waren schließlich in einem dunklen Audi geflüchtet, als Zeugen auf die Tat aufmerksam geworden waren. Die Kriminalpolizei ermittelt.