Mit Kampfmesser im Supermarkt

Polizeimeldung vom 13.01.2016
Mitte

Nr. 0101
Zwei Unbekannte haben gestern Abend einen Supermarkt in der Brunnenstraße in Gesundbrunnen überfallen. Trotz anwesender Kunden stürmten die beiden Vermummten gegen 22 Uhr in das Geschäft, sollen den 28-jährigen Kassierer mit einem Kampfmesser bedroht und Geld gefordert haben. Der Angestellte machte den Räubern klar, nicht ohne weiteres die Kasse öffnen zu können. Schließlich hebelten die Täter die Ladenkasse auf und flüchteten mit ihrer Beute. Verletzt wurde niemand.