Räuber flüchtet nach Überfall

Polizeimeldung vom 12.01.2016
Friedrichshain - Kreuzberg

Nr. 0090
In Kreuzberg gelang einem Räuber gestern Abend nach einem Überfall die Flucht. Der mit einer Schusswaffe Bewaffnete betrat den Ermittlungen zufolge gegen 19.45 Uhr ein Naturkostgeschäft in der Admiralstraße, bedrohte einen 20 Jahre alten Mitarbeiter und verlangte Geld. Nachdem der Angestellte das Geforderte übergeben hatte, flüchtete der Maskierte in Richtung Kottbusser Tor. Der 20-Jährige wurde nicht verletzt. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen.