Auto brannte

Polizeimeldung vom 11.01.2016
Reinickendorf

Nr. 0078
Gestern Nachmittag brannte in Tegel ein geparkter Wagen. Das Feuer an dem BMW bemerkte Ermittlungen zufolge gegen 15.35 Uhr ein 25-jähriger Anwohner der Treskowstraße. Alarmierte Feuerwehrleute löschten die Flammen, konnten jedoch ein komplettes Ausbrennen des Fahrzeugs nicht verhindern. Während der Löscharbeiten war die Treskowstraße zwischen Schlieper- und Brunowstraße etwa 70 Minuten vollständig gesperrt. Die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung führt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin.