Fahrzeuge brannten

Polizeimeldung vom 10.01.2016
Mitte

Nr. 0071
Die Feuerwehr wurde gestern Abend zu einem Parkplatz in Wedding alarmiert, da dort mehrere Fahrzeuge brannten. Anwohner hatten gegen 19.40 Uhr auf dem Abstellplatz in der Prinz-Eugen-Straße drei Personen beobachtet die dort pyrotechnische Gegenstände auf dort abgestellte Fahrzeuge warfen. Kurz danach gerieten zwei Autos und mehrere Motorroller in Brand. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die brennenden Fahrzeuge. Der Opel, der Saab und ca. 12 Motorroller wurden durch die Flammen zum Teil völlig zerstört. Während der Löscharbeiten war die Antonstraße zwischen Maxstraße und Ruheplatzstraße für ca. eine Stunde gesperrt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.