Apotheke überfallen

Polizeimeldung vom 09.01.2016
Mitte

Nr. 0067
Zu einem Überfall wurde gestern Nachmittag die Polizei in Gesundbrunnen alarmiert. Kurz nach 18 Uhr sollen nach Zeugenaussagen zwei Vermummte die Apotheke in der Feldstraße betreten haben. Einer der Beiden hatte dann die 64-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert. Die Kriminellen nahmen sich das Geld selbst aus der Kasse, drängten die Angestellte in den hinteren Bereich des Ladens und nahmen sich weiteres Geld, das die Angestellte ihren Angaben nach kurz vorher dort gezählt hatte. Im Anschluss flüchteten die Männer unerkannt in unbekannte Richtung.