Festnahme nach Wohnungseinbruch

Polizeimeldung vom 09.01.2016
Steglitz - Zehlendorf

Nr. 0062
Ein mutmaßlicher Wohnungseinbrecher ging der Polizei gestern Abend in Lankwitz ins Netz. Gegen 19.15 Uhr vernahm eine Anwohnerin in der Havensteinstraße ungewöhnliche Geräusche und sah dann zwei Unbekannte auf den Balkon einer Nachbarin klettern. Anschließend schlugen sie die Scheibe der Balkontür ein und gelangten so in die Wohnung. Die aufmerksame Frau verständigte die Polizei. Beim Flüchten in Richtung Ursulastraße gelang den alarmierten Polizisten des Abschnitts 46 die Festnahme eines 22-jährigen Mannes. Bei ihm entdeckten die Beamten Diebesgut, welches aus einer weiteren Einbruchstat in der Ruthstraße stammte. Der mutmaßliche Einbrecher wurde der Kriminalpolizei der Direktion 4 überstellt. Dem zweiten Mann gelang die Flucht.