Festnahme nach Einbruch

Polizeimeldung vom 27.12.2015
Pankow

Nr. 3246
Alarmierte Polizisten nahmen heute früh einen bekannten Einbrecher beim Verlassen einer Bäckerei in Prenzlauer Berg fest. Gegen 3.10 Uhr hatte der 25-Jährige eine Scheibe des Geschäfts in der Greifenhagener Straße mit einem Stein eingeworfen und sich so Zutritt verschafft. Ziel des jungen Mannes waren offensichtlich Zigaretten, Tabak und Geld. Neben der Beute, die er in einem Müllsack verstaut hatte, hatte er auch einen Schraubendreher bei seiner Festnahme dabei. Aufgrund seines Allgemeinzustandes, einer entzündeten Operationsnarbe, kam der Tatverdächtige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1 dauern an.