Beleidigt und geschlagen

Polizeimeldung vom 26.12.2015
Mitte

Nr. 3235
Unbekannte haben gestern Abend zwei Fahrgäste auf einem U-Bahnhof im Stadtteil Gesundbrunnen beleidigt und geschlagen. Derzeit noch unklar ist, warum der 41-Jährige Mann sowie seine 33-jährige Ehefrau auf dem Bahnsteig der U-Bahnlinie U8 des U-Bahnhofs Gesundbrunnen von einer vier- bis fünfköpfigen Gruppe attackiert wurden. Die Unbekannten beleidigten das Paar und schlugen sowie traten auf beide ein. Anschließend entfernten sich die Schläger unerkannt. Der 41-Jährige erlitt bei dem Übergriff Verletzungen am Arm und Kopf. Seine Ehefrau klagte über Schmerzen am Schienbein. Beide kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.