Radfahrer schleift Kind mit

Polizeimeldung vom 25.12.2015
Mitte

Nr. 3227
In Wedding wurde gestern Nachmittag ein Kind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen von mehreren Zeugen fuhr gegen 14.15 Uhr ein Radfahrer auf der Triftstraße in Richtung Genter Straße. Als mehrere Autos anhielten, um einer Frau mit Kinderwagen und Kind an der Hand zu ermöglichen, die Straße zu überqueren, fuhr der 55-Jährige auf seinem Rad an den Fahrzeugen vorbei, erfasste ein vierjähriges Mädchen und schleifte es einige Meter weit mit. Danach setze er seine Fahrt fort. Mehrere Unfallzeugen verfolgten den Mann und brachten ihn wenig später zum Unfallort zurück. Bei einer Atemalkoholkontrolle stellten die den Unfall aufnehmenden Polizisten bei dem Radfahrer einen Wert von über 1,3 Promille fest. Er wurde zur Blutentnahme in den Polizeigewahrsam gebracht. Die Vierjährige musste mit Verletzungen an Kopf und Beinen zur Beobachtung in einem Krankenhaus aufgenommen werden.