„Jackpotting"

Polizeimeldung vom 20.10.2015
Reinickendorf

Nr. 2526

Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein Unbekannter am Sonntag, den 9. August 2015 gegen 6.50 Uhr ein Geldinstitut in Esslingen und am gleichen Tag gegen 21 Uhr eine Bankfiliale im Berliner Ortsteil Hermsdorf. Ohne dabei auf Kundendaten zurückzugreifen, manipulierte der Tatverdächtige in beiden Fällen die Steuerungselektronik von jeweils einem Geldausgabeautomaten und veranlasste so die Auszahlung von größeren Geldbeträgen.