Taxifahrer überfallen

Polizeimeldung vom 11.06.2015
Mitte

Nr. 1397
Bei einem Überfall wurde heute früh ein Taxifahrer in Tiergarten schwer verletzt.

Autofahrer waren gegen 3.20 Uhr in der Wichmannstraße auf den verletzen Mann aufmerksam geworden und alarmierten die Polizei.

Der 28-Jährige, der von Rettungskräften mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus gebracht und dort notoperiert wurde, gab später gegenüber den Polizisten an, dass er von zwei Tätern überfallen worden sei, die ca. gegen 3.15 Uhr in der Martin-Luther-Straße/Babarossastraße mit der Fahrzielangabe Lützowplatz eingestiegen waren. Zu der Tatwaffe ist zurzeit nichts bekannt. Einer der Täter soll einen grauen Kapuzenpullover getragen haben.