Inhaltsspalte

Schwerverletzte nach Angriff mit Dönermesser

Polizeimeldung vom 30.01.2015
Mitte

Nr. 0243

Aus bisher noch nicht abschließend geklärten Gründen kam es gestern Abend in Gesundbrunnen zu einer Auseinandersetzung, bei der vier Männer zum Teil Verletzungen erlitten. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 20.30 Uhr vor einem Café in der Bastianstraße zu einem Streit zwischen einem 36-Jährigen und einem 64-Jährigen. Im Verlauf der zunächst verbalen Auseinandersetzung bekamen beide Verstärkung von weiteren Männern. Nach Zeugenaussagen griff die Gruppe um den 36-Jährigen die Kontrahenten schließlich mit mindestens einem Dönermesser und Schlagwerkzeugen an. Als die Angreifer Polizeisirenen hörten, flüchteten sie. Drei Männer im Alter von 33, 34 und 39 Jahren sowie der 64-Jährige erlitten zum Teil Schnittverletzungen und Verletzungen am Kopf. Sie wurden alle in Krankenhäuser gebracht. Die Suche nach den Tätern verlief bisher ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an.