Seniorin beim Unfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 31.12.2014
Reinickendorf

Nr. 3098

Ein Fußgängerin wurde gestern Nachmittag bei einem Unfall in Hermsdorf schwer verletzt. Ermittlungen zufolge war eine 63-Jährige gegen 16.30 Uhr mit einem „BMW“ im Hermsdorfer Damm in Richtung Frohnauer Straße unterwegs und erfasste die 83-Jährige, die die Straße überquerte. Bei dem Aufprall erlitt die Seniorin Kopf-, Bein- und Rumpfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die Ermittlungen.