Einbruch in Pfandleihhaus

Polizeimeldung vom 31.12.2014
Charlottenburg - Wilmersdorf

Nr. 3097

Unbekannte brachen heute früh in ein Pfandleihhaus in Charlottenburg ein. Nach bisherigen Ermittlungen beobachtete ein 38-Jähriger gegen 4 Uhr zwei maskierte Männer und einen Unmaskierten, wie diese das Außengitter und anschließend die Eingangstür des Pfandleihhauses in der Wilmersdorfer Straße aufbrachen. Im Geschäft zerschlug das Trio mehrere Glasvitrinen und entwendete daraus Schmuck. Anschließend flüchteten sie über die Schillerstraße und liefen in die Krummestraße. Dort verlor der Zeuge die Einbrecher aus den Augen. Ein Einbruchskommissariat beim Landeskriminalamt Berlin führt die Ermittlungen.