Lokal überfallen

Polizeimeldung vom 30.12.2014
Tempelhof - Schöneberg

Nr. 3094

Heute früh wurden Polizisten nach Tempelhof zu einem Überfall auf ein Lokal gerufen. Gegen 4.45 Uhr betraten zwei vermummte Täter das Lokal in der Feurigstraße und bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe. Dabei forderten die Unbekannten Geld, Handy und Armbanduhr von dem 40-Jährigen. Nachdem der Mitarbeiter die Sachen herausgegeben hatte, drängten die Räuber ihr Opfer in die Toilette und forderten es auf, dort zu warten. Danach floh das Duo mit seiner Beute. Der Bedrohte blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen führt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4.