Auto in Brand gesetzt

Polizeimeldung vom 30.12.2014
Pankow

Nr. 3090

In Heinersdorf brannte in der vergangenen Nacht ein geparkter Wagen. Gegen 23.45 Uhr bemerkten zwei Passanten das brennende Auto auf einem Gelände einer Autowerkstatt in der Romain-Rolland-Straße und riefen Feuerwehr und Polizei. Brandbekämpfer löschten die Flammen an dem „Mercedes“ sowie einen brennenden Reifenstapel. Das Feuer beschädigte des Weiteren eine Garage sowie einen Holzzaun. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin ermittelt.