Räder abgeschraubt - Festnahmen

Polizeimeldung vom 28.12.2014
Charlottenburg - Wilmersdorf

Nr. 3072
Polizeibeamte nahmen in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche „Autoknacker“ in Charlottenburg fest. Gegen 0.20 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie die beiden Männer dabei beobachtet hatten, wie sie auf einem Parkplatz am Tegeler Weg die Räder eines geparkten „BMW“ abmontiert hatten. Als die fleißigen Autoschrauber die drei 17, 19 und 20 Jahre alten Zeugen bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Die wenig später eintreffenden Polizisten nahmen die Verfolgung auf, stellten die beiden am U-Bahnhof Jungfernheide und nahmen sie vorläufig fest. In einem von den Festgenommenen genutzten Transporter fanden die Beamten einen offenbar entwendeten Airbag, nagelneue Fußmatten eines „VW“, Einbruchwerkzeug, eine Softairwaffe und eine Sturmhaube. Die beiden 20-jährigen, mutmaßlichen Diebe wurden für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert.