Freigänger bei Einbruch festgenommen

Polizeimeldung vom 27.12.2014
Steglitz - Zehlendorf

Nr. 3066
Der erhoffte Besserungseffekt ist bei einem 49-Jährigen Freigänger offenbar ausgeblieben. Polizisten nahmen den 49-Jährigen in der vergangenen Nacht in Zehlendorf fest, nachdem der Mann seinen gelockerten Vollzug für einen Einbruch genutzt hatte. Ein Zeuge hatte gegen 0.30 Uhr verdächtige Geräusche aus dem hinteren Bereich eines Restaurants in der Berliner Straße gehört und daraufhin die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen den Einbrecher noch im Keller des Geschäftes fest.