Viel zu schnell unterwegs

Polizeimeldung vom 24.12.2014
Treptow - Köpenick

Nr. 3044

Ein Autofahrer hatte es gestern Abend in Treptow offenbar viel zu eilig. Polizeibeamte stoppten den Mann gegen 20 Uhr in einem Fahrzeug auf der BAB 117, als er bei zugelassenen 80 km/h mit einer Geschwindigkeit von 175 km/h unterwegs war. Der 38-Jährige muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 680 Euro, drei Monaten Fahrverbot und zwei Punkten rechnen.