Zwei Räuber festgenommen – Serie aufgeklärt

Polizeimeldung Nr. 2912 vom 22.12.2014
Spandau

Nr. 3025

(Bezug zur Polizeimeldung # 2912 vom 9. Dezember 2014)

Am Freitagabend nahmen Polizeibeamte zwei Räuber kurz nach ihrer Tat im Ortsteil Falkenhagener Feld fest. Beide hatten gegen 19.20 Uhr einen Getränkemarkt in der Falkenhagener Chaussee überfallen, die 64-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht und Geld geraubt. Anschließend flüchteten die Täter zunächst mit ihrer Beute. Noch in Tatortnähe stellten Fahnder, die sich in einem Sondereinsatz zur Bekämpfung von Überfällen in Spandau befanden, die 19 und 24 Jahre alten Flüchtigen. Die bisherigen Ermittlungen lassen darauf schließen, dass der Jüngere an mindestens sieben weiteren zurückliegenden Raubtaten beteiligt gewesen sein dürfte. Ein Ermittlungsrichter erließ einen Haftbefehl gegen ihn. Der 24-Jährige wurde entlassen. Die Ermittlungen des Raubkommissariats der Polizeidirektion 2 dauern an.