Einbruch mit Fahrzeug gescheitert

Polizeimeldung Nr. 2858 vom 01.12.2014
Spandau

Erfolglos waren heute früh noch unbekannte Täter, die versucht hatten, in ein Spandauer Juweliergeschäft einzubrechen. Ein Wachmann des Weihnachtsmarktes in der Altstadt Spandau beobachtete gegen 5.25 Uhr einen „Ford Fiesta“, der in der Carl-Schurz-Straße zwischen den geschlossenen Buden entlang fuhr. Dann raste der Wagen zweimal gegen die Tür eines Juweliergeschäfts. Diese hielt jedoch stand, so dass die Unbekannten nicht in das Geschäftsinnere gelangen konnten und ohne Beute zu Fuß in Richtung Rathaus Spandau flüchteten. Die Absuche nach ihnen blieb erfolglos. Das Fahrzeug wurde für die Spurensicherung sichergestellt. Die Ermittlungen zu dem versuchten Einbruch hat die Kriminalpolizei der Direktion 2 übernommen.