Nach Raubüberfall auf Seniorin - Tatverdächtige ermittelt und festgenommen

Polizeimeldung Nr. 2814 vom 25.11.2014
Mitte

Beamte der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 haben gestern fünf Jugendliche und ein Kind in Mitte festgenommen, die dringend tatverdächtig sind, eine Seniorin am vergangenen Freitag überfallen und deren Handtasche geraubt zu haben. Die Festgenommenen sollen am 21. November 2014 gegen 12.00 Uhr die 86-jährige Frau in der Moll- Ecke Berolinastraße umgestoßen haben, so dass sie zu Boden stürzte und sich verletzte. Ermittlungen der Fahnder führten auf die Spur der fünf Jugendlichen im Alter von 15 und 18 Jahren sowie eines 13-Jährigen. Bei den richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchungen fanden die Polizisten die geraubte Kreditkarte der Seniorin. Nach erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden die Tatverdächtigen ihren Erziehungsberechtigten übergeben.