Kreuze der Mauertoten sind wieder zurück

Polizeimeldung Nr. 2691 vom 10.11.2014

Mitte

Die am 3.11.2014 entwendeten Gedenkkreuze der Mauertoten am Reichstagsufer sind wieder an ihrem Ursprungsort zurück. Beamte des polizeilichen Staatsschutzes konnten gestern Abend gegen 22.30 Uhr vier Personen feststellen, die mit einem Palettenwagen und den 14 entwendeten Kreuzen zu der Gedenkstätte zurückkehrten. Die drei 27, 32 und 41 Jahre alten Männer und eine 31-jährige Frau schraubten die Kreuze unter Aufsicht der Polizei wieder an ihrem Bestimmungsort an. Nach der Feststellung der Personalien wurden die Beschuldigten entlassen, die Ermittlungen werden beim polizeilichen Staatsschutz fortgeführt.