Schwerer Raub - Görlitzer Park

Polizeimeldung Nr. 2592 vom 31.10.2014
Friedrichshain - Kreuzberg
22.02.2014

Die Fahndung ist nicht mehr aktuell!

Der Tourist war auf der Suche nach einer Diskothek am Kottbusser Tor, als er zwei Unbekannte ansprach und nach dem Weg fragte.

Die beiden Männer gaben vor, ebenfalls auf der Suche zu sein und boten ihm an, sie zu begleiten. Zusammen fuhren sie mit der U-Bahn in Richtung Friedrichhain. Bereits am U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof stiegen die drei aus und gingen in den Görlitzer Park. Im Park griff einer der Tatverdächtigen plötzlich in die Jackeninnentasche des bisher Ahnungslosen und zog dessen Handy heraus, während der andere ihn mit einem Messer in Schach hielt. Bevor das Opfer aus dem Park flüchten konnte, nahmen ihm die beiden sein Portemonnaie und persönliche Dokumente ab.