Maskierte überfallen Geldtransporter

Polizeimeldung Nr. 2287 vom 30.09.2014
Charlottenburg - Wilmersdorf
29.09.2014

Der Zeugenaufruf ist nicht mehr aktuell!

Nach ersten Ermittlungen machten die Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens gegen 20.15 Uhr eine Pause in der Hannah-Karminski-Straße. Während sich zwei Mitarbeiter außerhalb des Transporters befanden, verblieb der Fahrer im Wagen. Drei Maskierte traten dann an die Angestellten heran, bedrohten sie mit Schusswaffen und entwaffneten sie. Anschließend gaben die Täter mehrere Schüsse auf den Transporter ab, woraufhin der Fahrzeugführer ausstieg. Nachdem die Täter auch ihn entwaffnet hatten, öffnete er die Hecktür.

Die Räuber entnahmen aus dem Wagen die Beute und flüchteten mit einem bereitstehenden „Audi“. Verletzt wurde beim dem Überfall niemand.