Direktion 5 - Abschnitt 52

Dir 5 - Abschnitt 52
Bild: Polizei Berlin

Die örtliche Zuständigkeit des Abschnitts 52 erstreckt sich über den südlich des Landwehrkanals gelegenen Teil von Kreuzberg.

Hier leben rund 60.000 Menschen auf 4,67km², d.h. rund 13.000 Menschen auf einem Quadratkilometer. Die Bebauung ist deutlich geprägt von fünf- bis sechsstöckigen Altbau-Mietshäusern mit Seitenflügeln und Gewerbehöfen. Die Wohnbevölkerung unterliegt derzeit einem Wandel, weil das Wohnen in Kreuzberg in den letzten Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen hat. Aus diesem Grund finden über dem gesamten Bereich verteilt viele Sanierungsmaßnahmen und auch Lückenbebauungen statt, die auch zahlungskräftigeres Klientel anziehen.

Es haben sich sehr lebhafte Kieze gebildet, die zunehmend auch von den Berlintouristen aufgesucht werden. Der Viktoriapark mit dem Nationaldenkmal auf dem Kreuzberg, das Gelände am Gleisdreieck mit dem Museum für Technik und Verkehr, der Bergmannstraßenkiez und der Graefekiez sind die über Kreuzberg hinaus bekannten Orte im Zuständigkeitsbereich des Abschnitts 52.