Direkt zum Inhalt der Seite springen

Verwaltungsstation für Referendarinnen und Referendare im Rahmen der juristischen Ausbildung


  • Engagierten Rechtsreferendarinnen bzw. -referendaren wird die Möglichkeit gegeben, ihre Verwaltungs- oder Wahlstation in Rahmen der Juristenausbildung bei der Polizei Berlin zu absolvieren. Vorrangig werden Rechtsreferendarinnen bzw. -referendare der Präsidentin des Berliner Kammergerichts berücksichtigt. Die Referendarinnen bzw. Referendare erhalten dabei die Gelegenheit, Einblicke in die vielfältigen Rechtsgebiete im Rahmen der Polizeiarbeit zu nehmen.

  • Es wird u. a. erwartet, dass die Rechtsreferendarinnen und -referendare die Fähigkeit zur raschen Beurteilung rechtlicher Sachverhalte besitzen, Stellungnahmen und Schriftsätze fertigen sowie die Bearbeitung komplexer Rechtsprobleme in Gutachtenform erledigen können.



Weitere Voraussetzungen sind:

  • die Gesamtpersönlichkeit der Referendarin bzw. des Referendars steht NICHT im Widerspruch zur Polizeibehörde
  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

Folgende Schwerpunkte können angeboten werden:

Für das 3. und 4. Quartal 2014 sind noch Plätze in den Bereichen der ZSE I E verfügbar!


Folgende Bewerbungsunterlagen sind einzureichen (Hinweise):
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des 1. Staatsexamens
  • Einverständniserklärung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nach dem Berliner Datenschutzgesetz
  • Einverständnis zur Leumundsüberprüfung



  • Bewerbungen sind zu richten an:
Der Polizeipräsident in Berlin
Zentrale Serviceeinheit
ZSE I C 331
Keibelstraße 36
10178 Berlin
Ansprechpartnerin: Frau Kozuch
Tel.: (030) 4664-991886
Fax: (030) 4664-82299427
E-Mail
S106 Erkl _rung Zur Leumunds _berpr _fung Referendare Hospitanten

Vordruck Leumundsüberprüfung laden »

(Januar 2014; S106 Erkl _rung Zur Leumunds _berpr _fung Referendare Hospitanten, 61207 KB)
S105 Datenschutzerkl _rung Praktikum Hospitation Nachtfahrt

Vordruck nach Berliner Datenschutzgesetz laden »

(Januar 2014; S105 Datenschutzerkl _rung Praktikum Hospitation Nachtfahrt, 112642 KB)

Kontakt

Der Polizeipräsident in Berlin
Zentrale Serviceeinheit
ZSE I C 331

Keibelstraße 36
10178 Berlin

Stadtplan

Tel.: 030 4664-991886
Fax: 030 4664-82299427