Direkt zum Inhalt der Seite springen

Praktika für Berufsinteressierte, Studentinnen und Studenten verschiedener Studienrichtungen, Auszubildende sowie Hospitationen


  • Die Polizei Berlin bietet Berufsinteressierten, Studierenden verschiedener Studienrichtungen und Auszubildenden die Möglichkeit an, ein Praktikum zu absolvieren, wobei die Entscheidung hierüber nach Maßgabe freier Plätze erfolgt

  • Die Praktikumsdauer für Berufsinteressierte beträgt nach Maßgabe freier Plätze grundsätzlich eine Woche. Hierbei ist zu beachten, dass ein Praktikum zum Zwecke der Berufsorientierung im Falle einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz keinerlei Vorteile einräumt.

  • Bewerbungsschluss ist spätestens 3 Monate vor dem gewünschten Praktikumsbeginn.
Hospitation

Voraussetzungen für ein Praktikum:

Folgende Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:

  • Bewerbungsbogen als Vorblatt (Hinweise)
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. des Abschlusszeugnisses
  • Qualifikationen / ggf. Immatrikulationsbescheinigung
  • Einverständniserklärung zur Leumundsüberprüfung
  • Einverständniserklärung über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nach dem Berliner Datenschutzgesetz
  • Studien-, Ausbildungs- bzw. Praktikumsordnung


Bewerbungen sind zu richten an:
Der Polizeipräsident in Berlin
Zentrale Serviceeinheit
ZSE I C 331
Keibelstraße 36
10178 Berlin
Ansprechpartnerin: Frau Kozuch
Tel.: (030) 4664 - 991886
Fax: (030) 4664 - 82299427
E-Mail
S104 Erkl _rung Zur Leumunds _berpr _fung Praktikanten

Vordruck Leumundsüberprüfung laden »

(Januar 2014; S104 Erkl _rung Zur Leumunds _berpr _fung Praktikanten, 61919 KB)
S105 Datenschutzerkl _rung Praktikum Hospitation Nachtfahrt

Vordruck nach Berliner Datenschutzgesetz laden »

(Januar 2014; S105 Datenschutzerkl _rung Praktikum Hospitation Nachtfahrt, 112642 KB)

Kontakt

Der Polizeipräsident in Berlin
Zentrale Serviceeinheit
ZSE I C 331

Keibelstraße 36
10178 Berlin

Stadtplan

Tel.: 030 4664-991886
Fax: 030 4664-82299427