#2030 Filmreihe Nachhaltigkeit: "Monsieur Mayonnaise" (OmU) von Trevor Graham

04.05.2018

Filmvorführung und Diskussion

Im Dokumentarfilm von Trevor Graham schildert Herr Mayonnaise die abenteuerliche Reise des Künstlers und Filmemachers Philippe Mora in die bislang verborgene Vergangenheit seiner Familie. Mit Farben und Staffelei ausgestattet, begibt sich Philippe auf die Reise, um die Geschichte der Eltern als Überlebende des Holocaust in einem frechen Comicbuch festzuhalten. Die Reise führt ihn von Los Angeles nach Berlin, Paris und Melbourne. Schnell wird klar, dass das Leben die besten Geschichten schreibt, als er die wahre Geschichte hinter dem mysteriösem Codenamen des Vaters aufdeckt, dessen Verbindung zu Nonnen, Nazi-Grenzschützern und Baguettes mit Unmengen leckerer französischer Mayonnaise.

Im anschließenden Filmgespräch mit der Autorin, Schauspielerin (Ensemble GORKI Theater) und Zeitzeugin Salomea Genin werden die Themen Erinnerungskultur, Biographiearbeit und Aufarbeitung diskutiert. Darüber hinaus wird Tabea Gwiazdowski über Ihre Erfahrungen als Guide der Open-Air-Ausstellung GEGEN DAS VERGESSEN berichten. Moderiert wird das Gespräch von Oliver Schruoffeneger.

Im Rahmen der Filmreihe #2030 zeigt das delphi LUX am Zoologischen Garten an jedem ersten Freitagabend des Monats einen Film zu den Zielen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Im anschließenden Filmgespräch geht es jeweils neben der filmisch-künstlerischen Auseinandersetzung vor allem um die inhaltliche Diskussion des Nachhaltigkeitsthemas bezogen auf unsere Stadt, unser Umfeld und unser eigenes Handeln.

  • Gäste:

    • Salomea Genin
    • Tabea Gwiazdowski
  • Moderation:

    Oliver Schruoffeneger (Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt Charlottenburg-Wilmersdorf)

  • Datum:

    Freitag, 4. Mai 2018

  • Zeit:

    von 18.00 bis 21.00 Uhr

  • Ort:

    delphi LUX, Kantstraße 10, 10623 Berlin; direkt am Bahnhof Zoologischer Garten / Stadtplan

  • Tickets:

    Vorverkauf/Reservierungen direkt im Kino oder unter www.yorck.de und an der Kinokasse erhältlich.

  • Verantwortung:

    #2030 ist eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem delphi LUX und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

  • Ansprechperson:

    Anja Witzel, E-Mail, Telefon (030) 90227 4968