Suche nach Publikationen

SA-Terror als Herrschaftssicherung

Untertitel:"Köpenicker Blutwoche" und öffentliche Gewalt im Nationalsozialismus
Autor/in:

Hördler, Stefan (Hg.)

Thema:Berlin
Kurzbeschreibung:Einen Höhepunkt des frühen SA-Terrors in Berlin stellte die "Köpenicker Blutwoche" im Juni 1933 dar. Hunderte SA-Männer verschleppten und folterten bis zu 500 politisch Missliebige und Juden, mindestens 23 Menschen starben. Der Sammlband verortet die Ereignisse im überregionalen Kontext der NS-Machteroberung 1933.
Erscheinungsjahr:

2013

Verlag:

Metropol Verlag

Erscheinungsort:

Berlin

Seitenzahl:

272

Pauschale:

0,00 €

Zurück zur Suche