Bau- und Vermessungsreferendare

  • Dienststelle:
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
    Bau- und Vermessungsreferendare
  • Berufsfeld:
    technische Berufe
  • Laufbahngruppe:
  • Bezeichnung:
    Bau- und Vermessungsreferendare
    im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • Besoldungsgruppe:
    A 13
    Anwärterbezüge der Besoldungsgruppe A 13
  • Besetzbar:
    ab 01.11.2015
  • Befristung:
    einschließlich der Prüfungszeiten regelmäßig 2 Jahre
  • Kennzahl:
    85/2015
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Nur Vollzeit
  • Wochenstunden:
    40
  • Arbeitsgebiet:
    Der Vorbereitungsdienst beinhaltet eine über das Universitätsstudium hinausgehende zusätzliche Ausbildung auf den Gebieten der Verwaltung, des Rechts, der Planung sowie der Betriebswirtschaft. Darüber hinaus werden Kenntnisse in Führungsaufgaben und Wirtschaftlichkeit vermittelt. Der Vorbereitungsdienst endet mit dem Staatsexamen. Dieser ist die Voraussetzung für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des bautechnischen bzw. vermessungstechnischen Dienstes.
  • Anforderungen:
    Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis.
    Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem konsekutiven Masterstudiengang oder gleichwertiger Abschluss der Fachrichtungen:

    Architektur,
    Bauingenieurwesen oder
    Geodäsie.

    Nachweis des in der Anlage zur Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den Zugang zum Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der technischen Dienste des Landes Berlin (APO-TD-Referendariat – VO) jeweils festgelegten Wissensspektrums.
  • Anforderungsprofil:
    Das Anforderungsprofil kann bei der Laufbahnordnungsbehörde technische Dienste (laufbahnordnungtd@senstadtum.berlin.de) unter Nennung der Fachrichtung angefordert werden.
  • Höchstalter:
    grundsätzlich 35 Jahre für schwerbehinderte Menschen 40 Jahre
  • Bewerbungsfrist:
    07.08.2015
  • Bewerbungsanschrift:
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
    Fehrbelliner Platz 2
    10707 Berlin
  • Bewerbungsunterlagen:
    Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Abschlusszeugnis, Urkunde über die Verleihung des akademischen Grades, Nachweise über einschlägige berufliche Tätigkeiten sowie ggfs. einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht sind bis zum 07. August 2015 unter Angabe der Kennzahl SenStadtUm Nr. 85 / 2015 und Nennung der Fachrichtung an die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt – Abteilung Z –ZS A 2 LfbO - We, Fehrbelliner Platz 2, 10707 Berlin oder an laufbahnordnungtd@senstadtum.berlin.de zu richten.
  • Hinweise:
    Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ist bestrebt, den Anteil von Frauen zu erhöhen bzw. sie beruflich zu fördern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.

    Bewerbungen von Menschen mit Migrations-hintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

    Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es dürfen jedoch keine Schwerbehinderten oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen berücksichtigt werden, die nicht auf Baustellen oder vgl. Arbeitsstätten tätig sein können. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbe-hinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.
  • Ansprechpartner/in:
  • Telefon:
    030/901393440
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 09.07.2015 um 14:41:23
  • Zuletzt aktualisiert am 10.07.2015 um 11:14:39
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/8568.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download