Direkt zum Inhalt der Seite springen
Orte » Sehenswürdigkeiten

Mossehaus

Ein Bauwerk machte Erich Mendelsohn mit 33 Jahren 1920 weltberühmt: der Einsteinturm in Potsdam, gerühmt als "Expressionismus in Vollendung" und bis heute einzigartig. Mendelsohn wurde daraufhin mit Aufträgen überschüttet und leitete jahrelang das größte Architekturbüro Deutschlands mit über 40 Angestellten. 1921-23 schuf er einen weiteren Bau, der bahnbrechend wirkte: das Mossehaus.

Das Druck-und Verlagshaus des Berliner Tageblatts, Herausgeber war Rudolf Mosse, war 1900-03 von Cremer und Wolffenstein als Sandsteinbau in neobarocken Formen mit Jugendstilanklängen errichtet worden. Als bei Straßenkämpfen kurz nach dem Ersten Weltkrieg der auf der Ecke liegende Eingangsbereich zerstört worden war, beauftragte Mosse Erich Mendelsohn mit der Erneuerung und gleichzeitigen Aufstockung des Hauses um zwei Stockwerke.

Mendelsohn brach die Fassade völlig auf und setzte einen extrem horizontal betonten Bauteil aus ganz anderen Materialien (Eisen und Keramik)in den Altbau ein, den er unverändert beließ. Der Eingangsbereich wird durch ein kräftiges Gesims überdacht; darüber sind breite Fensterbänder übereinandergeschichtet, die in den oberen zwei Stockwerken den ganzen Baukörper überfangen. Der Eckteil ist durch ein weiteres Obergeschoß zusätzlich betont. Der Bau und vor allem die Ecke erhalten eine atemberaubende Dynamik.

Hier finden Sie weitere Bürgerhäuser.

( Text: Cobbers, Arnt: Architekturführer. Die 100 wichtigsten Berliner Bauwerke. Jaron Verlag(Gesicherte Verbindung) )
Adresse: Mossehaus
Schützenstr. 25
10117  Berlin
Architekt: Erich Mendelsohn,Cremer,Wolffenstein
Stil: Klassische Moderne
Buch: Cobbers, Arnt: Architekturführer. Die 100 wichtigsten Berliner Bauwerke. Jaron Verlag(Gesicherte Verbindung)

Das Wetter

Wetterlage leicht bewölkt
8°C / 22°C
Weitere Aussichten…

Stadtrundfahrten per Fahrrad 

Stadtrundfahrten per Fahrrad
Wir stellen den Guide und Ihr Rad. Sie entdecken Berlin! 4 mal täglich: Berlin’s Best, Arm aber sexy, Berliner Mauer/III. Reich oder Top Secret - das unbekannte Berlin. mehr » 

Berlin entdecken

Berlin Touren
Touren, Spaziergänge, Dampferfahrten, Stadtrundfahrten und mehr »

Novotel in Berlin

Novotel in Berlin
In den Novotel Hotels entspannen sowohl Business- als auch Freizeitreisende. Tipp: Endecken Sie jetzt Novotel und Family! mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Geführte City-Radtouren 

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr » 

Hotel Pullman Berlin

Pullmann und ibis Styles
Work hard, play hard! Entdecken Sie ein neues Hotelkonzept. Bei Pullman wird Ihr Business-Aufenthalt zum Vergnügen. mehr »

Kultur & Tickets 

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr » 

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »