Direkt zum Inhalt der Seite springen
Orte » Sehenswürdigkeiten

Kurfürstendamm

Kurfürstendamm in Berlin
(Foto: dpa)


Der Kurfürstendamm: Gründerzeitcharme trifft Glasfassaden

Er gehört zu den berühmtesten Straßen der Welt, ist die Lebensader der City-West und als Bummelmeile die Nr. 1 in Berlin: Der 3,5 Kilometer lange Boulevard Kurfürstendamm zwischen Breitscheidplatz und Halensee. Auf den breiten Gehwegen flaniert man entlang eleganter Schaufenster oder lässt sich in einem der zahlreichen Cafés nieder. An der Ecke Joachimsthaler Straße ist Berlin ganz Welt-Metropole, rund um die Gedächtniskirche reihen sich große Warenhäuser und Modegeschäfte, Richtung Olivaer Platz zeigen bekannte Nobel-Marken ihr exklusives Angebot.

Bei Käthe Wohlfahrt ist immer Weihnachten

Käthe Wohlfahrt

Noch ca. drei Monate, dann beginnt die Vorfreude auf Weihnachten. Bei Käthe Wohlfahrt am KuDamm finden Sie bereits jetzt die aktuellen Trends.
 mehr »

Einst Reitweg für die Kurfürsten...
Angelegt wurde die Straße Mitte des 16. Jahrhunderts als Reitweg für die Kurfürsten in den Grunewald. Auf Wunsch des Reichskanzlers Otto von Bismarck wurde ab 1886 daraus der Kurfürstendamm: Ein 53 Meter breiter Boulevard mit Theatern, Cafés und Geschäften, ganz nach französischem Vorbild. Vornehme Wohnadressen in prachtvollen Gründerzeitbauten schmücken bis heute auch die Nebenstraßen.

...jetzt Bummelmeile mit Bauboom
In den letzten Jahre erfasste der Bauboom Berlins auch den Kurfürstendamm: Hinter dem berühmten Café Kranzler an der Ecke Joachimsthaler Straße, einem ein Flachbau aus den 1950er Jahren, entstand das neue Kranzler-Eck, eine gläserne Hochhausscheibe nach den Plänen des Architekten Helmut Jahn. Eine Ladenpassage verbindet hier den Boulevard mit der Kantstraße. Gegenüber, an der Ecke Joachimsthaler Straße, wurde ein zehngeschossiges Hotel gebaut. In dem halbrunden Gebäude des Architekten-Büros Gerkan, Marg & Partner (Kudamm-Eck) befinden sich Geschäfte und ein Hotel. Auch das benachbarte Kaufhaus Wertheim wurde renoviert und erneuert.

Zoofenster wird Luxus-Hotel
Als jüngstes Projekt wächst zwischen Gedächtniskirche, Kantstraße und Bahnhof Zoo das sogenannte Zoofenster heran, ein Hochhausprojekt mit 32 Stockwerken und einer Gesamthöhe von rund 118 Metern. Hier wird nach der Fertigstellung das Luxus-Hotel Waldorf-Astoria Berlin eröffnen.

Fototour

Einmal über den Kurfürstendamm mehr »

( Text: kra/Berlin.de )
Adresse: Kurfürstendamm
Kurfürstendamm  226
10719  Berlin
Buch: Beeck, Clemens/Schneider Günter (Fotos): Highlights in Berlin. Der praktische Begleiter für Entdeckungstouren durch die Stadt. Jaron Verlag

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Das Wetter

Wetterlage bedeckt
8°C / 13°C
Weitere Aussichten…

Stadtrundfahrten per Fahrrad 

Stadtrundfahrten per Fahrrad
Wir stellen den Guide und Ihr Rad. Sie entdecken Berlin! 4 mal täglich: Berlin’s Best, Arm aber sexy, Berliner Mauer/III. Reich oder Top Secret - das unbekannte Berlin. mehr » 

Berlin entdecken

Berlin Touren
Touren, Spaziergänge, Dampferfahrten, Stadtrundfahrten und mehr »

Suite Novotel in Berlin

Accor - Suite Novotel Berlin
Hotel oder Apartment? Übernachten Sie clever, innovativ und individuell. Flexibles Wohnen und Wohlfühlen. mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Geführte City-Radtouren 

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr » 

Novotel in Berlin

Novotel in Berlin
In den Novotel Hotels entspannen sowohl Business- als auch Freizeitreisende. Tipp: Endecken Sie jetzt Novotel und Family! mehr »

Kultur & Tickets 

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr » 

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »