Direkt zum Inhalt der Seite springen
Orte » Sehenswürdigkeiten

Bundesfinanzministerium, Detlev-Rohwedder-Haus

Bundesfinanzministerium
Der Haupteingang des Bundesfinanzministeriums (Foto: Berlin.de / Tobias Kneschke)

Das ehemalige Reichsluftfahrtministerium ist das markanteste Relikt des einstigen Regierungsviertels an der Wilhelmstraße und mit über 2000 Räumen Europas größtes Bürohaus. Nach dem Krieg wurde es als Haus der Ministerien von verschiedenen DDR-Behörden genutzt, 1990 zog für einige Jahre die Treuhand-Anstalt ein, nach deren ermordetem Vorsitzenden das Haus seinen heutigen Namen trägt. Seit 1999 ist es der Sitz des Bundesfinanzministeriums.

Die Räumungsarbeiten für den Göringschen Ministeriumsneubau an der Wilhelmstraße begannen Anfang 1935, und bereits im Oktober konnten 1000 Räume bezugsfertig übergeben werden, 1936 war der gesamte Baukomplex vollendet. Rund um die Uhr wurde gearbeitet, viele Teile wurden vorgefertigt. Die Schnelligkeit des Abrisses und des Neubaus waren programmatisch, sie sollten Tatkraft und Entschlossenheit des neuen Regimes demonstrieren, wie überhaupt die staatliche Propaganda Berlin immer wieder als eine einzige Baustelle darstellte.

Der vier- bis siebengeschossige Bürokomplex entstand um drei Innenhöfe und vier Höfe herum, die sich nach hinten zu einem älteren Park hin öffnen. Der Haupteingang liegt in einem Ehrenhof an der Wilhelmstraße, er ist gleichzeitig Symmetrieachse.

( Text: Cobbers, Arnt: Architekturführer. Die 100 wichtigsten Berliner Bauwerke. Jaron Verlag(Gesicherte Verbindung) )
Adresse: Bundesfinanzministerium, Detlev-Rohwedder-Haus
Leipziger Straße 5-7/Ecke Wilhelmstraße
10117  Berlin
Architekt: Ernst Sagebiel
Stil: Anti-Moderne (Nationalsozialistischer Traditionalismus)
Buch: Cobbers, Arnt: Architekturführer. Die 100 wichtigsten Berliner Bauwerke. Jaron Verlag(Gesicherte Verbindung)
Nahverkehr:
Bus:
U-Bahnhöfe:

Das Wetter

Wetterlage sonnig
1°C / 13°C
Weitere Aussichten…

Stadtrundfahrten per Fahrrad 

Stadtrundfahrten per Fahrrad
Wir stellen den Guide und Ihr Rad. Sie entdecken Berlin! 4 mal täglich: Berlin’s Best, Arm aber sexy, Berliner Mauer/III. Reich oder Top Secret - das unbekannte Berlin. mehr » 

Berlin entdecken

Berlin Touren
Touren, Spaziergänge, Dampferfahrten, Stadtrundfahrten und mehr »

Sofitel in Berlin

Sofitel am Gendarmenmarkt
Sofitel bietet luxuriöse französische Eleganz in Kombination mit dem Besten, was die Berliner Kultur zu bieten hat. mehr »

Berlin preiswert erleben 

berlinScheckheft 2014
Die Stadt mit dem Bus, dem Boot oder auf dem Segway kennen lernen und dabei ordentlich sparen. Holen Sie sich das neue berlinScheckheft! mehr » 

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Geführte City-Radtouren 

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr » 

Mercure in Berlin: Besondere Momente

Mercure Hotels in Berlin
Obgleich Sie aus beruflichem oder privatem Anlass in Berlin zu Gast sind. Wir tun alles, damit Sie Ihren Aufenthalt bei uns genießen können. mehr »

Kultur & Tickets 

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr » 

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »