Direkt zum Inhalt der Seite springen
EnglishFrançaisItaliano
Orte » Sehenswürdigkeiten

Abgeordnetenhaus von Berlin

Abgeordnetenhaus von Berlin
Das Abgeordnetenhaus von Berlin (Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin)
weitere Fotos

Das Berliner Abgeordnetenhaus ist der Tagungsort des Berliner Parlaments. Es befindet sich im Gebäude des ehemaligen Preußischen Landtags im Bezirk Mitte. Nach Beendigung der Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten durch die Architekten Rave & Partner wurde es im April 1993 eingeweiht.
Zuvor hatte das Berliner Landesparlament seit 1949 sein Domizil im Rathaus Schöneberg im westlichen Teil der damals gespaltenen Stadt.

Das Gebäude des Preußischen Abgeordnetenhauses, aus dem nach Begründung der parlamentarischen Demokratie 1918 der Preußische Landtag wurde, entstand 1892-99 nach Plänen des Architekten Friedrich Schulze an der damaligen Prinz-Albrecht-Straße. Am 13. März 1919 trat hier erstmals die Preußische Landesversammlung zusammen, am 10. März 1921 konstituierte sich der erste nach der neuen Verfassung gewählte Landtag. Während der nationalsozialistischen Herrschaft wurde der Preußische Landtag als Institution abgeschafft und als Gebäude umgewidmet.

Nach seiner Beschädigung im II. Weltkrieg und seinem Wiederaufbau ab 1947 diente das unmittelbar an der Sektorengrenze gelegene Gebäude unter Otto Grotewohl als Regierungssitz. 1953 übernahm das Landwirtschaftsministerium, nach dem Mauerbau die Staatliche Plankommission das Haus.
Am 25. Oktober 1990 beschloss das Abgeordnetenhaus einstimmig, das historische Gebäude seiner ursprünglichen Bestimmung gemäß als Parlamentsgebäude zu nutzen.

Im Zuge der Umbaumaßnahmen wurden die ehemaligen Raumzusammenhänge weitmöglichst wiederhergestellt und den Erfordernissen eines modernen Parlamentsbetriebs angepasst. Der Plenarsaal wurde mit einem transparenten Glasdach ausgestattet; für Besucher und Pressevertreter gibt es eine halbkreisförmige, frei in den Raum gestellte Tribüne mit 150 Plätzen, die durch einen gesonderten Zugang erschlossen wird.

Das Haus ist behindertengerecht ausgestattet. Für alle Besucher steht kostenloses Informationsmaterial in der Eingangshalle rechts neben dem Auskunftsbereich zur Mitnahme zur Verfügung. Dort kann auch ein Taschenbuch mit den Biographien der Abgeordneten erworben werden.

( Text: Berlin.de )
Adresse: Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchner Straße 5
10117  Berlin
Telefon: 030 23 25 10 64
Internet: www.parlament-berlin.de
Führungen: nach Vereinbarung, kostenlos
Architekt: Friedrich Schulze

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Das Wetter

Wetterlage leicht bewölkt
9°C / 17°C
Weitere Aussichten…

Berlin entdecken

Berlin Touren
Touren, Spaziergänge, Dampferfahrten, Stadtrundfahrten und mehr »

Suite Novotel in Berlin

Accor - Suite Novotel Berlin
Hotel oder Apartment? Übernachten Sie clever, innovativ und individuell. Flexibles Wohnen und Wohlfühlen. mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Geführte City-Radtouren 

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr » 

Novotel in Berlin

Novotel in Berlin
In den Novotel Hotels entspannen sowohl Business- als auch Freizeitreisende. Tipp: Endecken Sie jetzt Novotel und Family! mehr »

Kultur & Tickets 

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr » 

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »