Direkt zum Inhalt der Seite springen
English
Orte » Clubs

KitKatClub

Gegründet 1994 zu den Hochzeiten der Technobewegung in Berlin-Kreuzberg, lebt das "gesellschaftspolitische Experimentierfeld für freie Geister" jetzt im 15. Jahr. Nach Stationen im Metropol (heute das Goya) und 7 Jahren – weit vom Zentrum entfernt - in einer alten Brauereihalle in Schöneberg ist der KitKat auch wieder in der Mitte Berlins angekommen, am 07.07.2007 übernahm der Club das ehemalige Sage.

Das Spannende und Besondere am „Kitty“, wie es die Stammgäste liebevoll nennen, war und ist die Mischung der Leute – der Musikstil, als auch das sexuelle Element bringen sie zusammen. Die Grenzen zwischen den Schichten, Generationen und Identitäten lösen sich auf, in der gemeinsamen Suche nach emotionalem Rausch und lassen so ausgesprochen exzessive Nächte entstehen.

Geöffnet hat der Club jeden Freitag, Samstag und Sonntag ab 23h.
Außerdem jeden Sonntag ab 8h morgens zur Afterhour. Einen Dresscode gibt es nicht.

Zu den Clubnächten (Samstagnacht) gilt immer Dresscode, Extravagantes jeder Art ist gefragt !
Die Freitagnächte werden in Kooperation mit verschiedenen Szeneveranstaltern durchgeführt ( Piep-Show, Mystic Rose, NuiNight etc.).

Adresse: KitKatClub
Köpenickerstr. 76
10179  Berlin
Internet: www.kitkatclub.org
Musikstile: Techno, Trance, Progressive, Electro, House