Leo-Borchard-Musikschulwettbewerb

Junger Mann spielt Klavier
Bild: Studio642.com

Der Leo-Borchard-Musikschulwettbewerb wurde als Nachwuchswettbewerb zur Breitenförderung ins Leben gerufen. In seinem nunmehr vierten Jahr steht der Wettbewerb ausdrücklich allen Altersgruppen offen.

Termine und Wertungskategorien

Der vierte Leo-Borchard-Musikschulwettbewerb findet vom 13.–15.11.2020 statt.

Im Schuljahr 2020/21 sind folgende Wertungskategorien (Solo/Solo mit Begleitung) ausgeschrieben:
  • Tasteninstrumente solo / Sonderpreis Beethoven im Fach Klavier
  • Harfe solo
  • Streichinstrumente solo *
  • Blasinstrumente solo *
  • Gesang solo *
  • Kammermusik: Ensemble-Teilnahme von Duo bis Quintett in allen Besetzungen
* Es kann eine Korrepetition bei der Musikschule beantragt werden oder eine Klavierbegleitung (mit oder ohne Wertung im Wettbewerb) selbst bestimmt werden.

Die Schülerinnen und Schüler der SVA werden gesondert gewertet.

Stückauswahl

Die Beiträge müssen mindestens 5 Minuten und dürfen maximal 15 Minuten lang sein. Es sollen mindestens 2 Titel unterschiedlichen Charakters präsentiert werden.
Es ist nicht gestattet aus Kopien zu spielen.

Bewertungsgruppen

Der Wettbewerb ist nicht nach Altersgruppen unterteilt. Die Wertungskategorien werden durch das Wettbewerbskomitee anhand des Programms eingeteilt und orientieren sich an den durch den Verband deutscher Musikschulen (VdM) festgelegten Stufen (Unterstufe 1 und 2, Mittelstufe 1 und 2, Oberstufe). Bitte geben Sie bei der Anmeldung neben dem Programm und dem Alter an, seit wann das jeweilige Instrument bereits erlernt wird.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über die untenstehenden Formulare (bitte wählen Sie zunächst das für Sie zutreffende Formular “Solo” oder “Ensemble”) und muss bis zum 31.08.2020 erfolgt sein.

Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Urkundenvergabe und Preise

Die Teilnahmeurkunden werden direkt im Anschluss an die letzten Wertungsspiele jeder Kategorie festlich überreicht.

Bis zu drei Teilnehmende einer Instrumentalgruppe treten im Abschlusskonzert am 28.11.2020 um einen Publikumspreis und einen Jurypreis an.

Artikel über das Preisträgerkonzert 2019

Junge spielt Fagott
Bild: studio642.com

Beim Abschlusskonzert des 3. Leo-Borchard-Musikschulwettbewerbs am 30.11.2019 präsentierten ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer Teile ihres Repertoires im Rathaus Steglitz. Unter dem Titel “Schneekönigin grüßt Preisträgerinnen und Preisträger” wurde auf der Website des Stadtrats Frank Mückisch ein Artikel über das Preisträgerkonzert veröffentlicht.

Video zum Musikschulwettbewerb

Mann in weißem Kittel lächelt in Kamera
Bild: Musikschule

Die wichtigsten Informationen fasst Musikschuldoktor Thomas noch einmal in einem Video zusammen.