Ergänzungsfächer

Dozenten

Pankow – Standort Am Schloßpark

Prenzlauer Berg – Standort Senefelderstraße

Weissensee – Standort Bizetstraße

Buch / Karow – Standort Friedrich-Richter-Straße

Musiklehre, Gehörbildung, Komposition

Der Unterricht in Musiklehre/Gehör­bil­dung ist fester Bestandteil der Instrumental- und Gesangsausbildung an un­se­rer Schule. Wann der Schüler den Unterricht in den einzelnen Ausbildungsstufen in diesem Fach belegt, entscheidet der Hauptfachlehrer in Absprache mit dem Schüler und den Eltern. Die Anmeldung erfolgt über den Hauptfachlehrer. In einer Ausbildungszeit von zwei Jahren, die für Schüler mit einem instrumentalen oder vokalen Hauptfach an der Musikschule entgeltfrei ist, werden Grundlagen der Notenschrift, des Tonartensystems, der Intervall- und Akkordlehre, der Formenlehre sowie der Rhythmik und Metrik erarbeitet. Im Anschluss an diesen zweijährigen Grundkurs besteht die Mög­lichkeit, in einem dritten und vierten Unterrichtsjahr die Aus­bildung fortzuführen. Für diesen weiterführenden Kurs wird ein geringes Entgelt erhoben. Diese Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse werden sowohl für Kin­der und Jugendliche als auch für Erwachsene angeboten. Spezialkurse im Rock-Pop-Jazz-Bereich, für die schon elementare musiktheoretische Grundkenntnisse vorhanden sein müssen, ergänzen das Angebot. Schüler, die ein Musik- oder musikbezogenes Studium aufnehmen wollen, werden in speziellen Förderkursen unterrichtet. Für kompositorisch interessierte und begabte Schüler besteht die Möglichkeit, zusätzliche Kurse in Musiklehre/Gehörbildung, verbunden mit Kompositionsunterricht zu besuchen. Für diese Kurse wird ein geringes Entgelt erhoben. Darüber hinaus kann das Fach Komposition auch als Hauptfach im Einzel-oder Gruppenunterricht zu zweit gewählt werden. Schüler, die nicht an unserer Musikschule ausgebildet werden, können ebenfalls am Unterricht in den genannten Fächern gegen das entsprechende Entgelt teilnehmen.
Korrepetition

In Ergänzung zum Hauptfachunterricht besteht die Möglichkeit, die im Unterricht erarbeitete Literatur mit einem Klavierbegleiter zu üben und in Veranstaltungen verschiedenster Art innerhalb und außerhalb der Musikschule vorzutragen.

Alexander-Technik

Alexandertechnik mit Eva-Maria-Freyer
Bild: Eva-Maria-Freyer

Alexander-Technik ist eine Methode, die von Frederick Matthias Alexander vor über 100 Jahren entwickelt wurde, um seine eigenen Schwierigkeiten beim Sprechen zu beheben. Dabei entdeckte er ein ganzes Feld von weiteren Möglichkeiten mit Fehlsteuerungen und Fehlverhalten umgehen zu können. Durch die intensive Einzelarbeit mit meinen Händen wird die Körperstruktur verbessert. Das Muskelsystem reagiert angemesssen und fein auf Bewegungsimpulse. Das hat Auswirkungen auf die Psyche jedes Einzelnen. Unser Körpersystem lernt Schmerzen und psychischen Druck wahrzunehmen und mit den Mitteln der Alexander-Technik loslassen zu können. Jeder, der eigenverantwortlich sein Leben und seine Lebensqualität verbessern möchte, ist hier richtig und wird von mir behutsam begleitet. Alexander-Technik wirkt schon nach 20 Stunden bei allen Aktivitäten, wie beim Musizieren, tanzen und singen auf sanfte und klare Weise von allein.

Anmeldung über Eva-Maria Freyer, Lehrerin für Alexander-Technik (ATVD)
Mail: kontakt@freyer-mit-alexandertechnik.de,
Tel.: 0176-52703717, (030) 4660-5310 (AB)
Internet: www.alexandertechnik-freyer.berlin/

Korrepetition

In Ergänzung zum Hauptfachunterricht besteht die Möglichkeit, die im Unterricht erarbeitete Literatur mit einem Klavierbegleiter zu üben und in Veranstaltungen verschiedenster Art innerhalb und außerhalb der Musikschule vorzutragen.

Pankow, Buch / Karow

  • Heidrun Mirschel
    E-Mail

  • Theorie / Gehörbildung

    Bernhard Salewsky
    Heike Werner-Scholz
    Achim Rothe (Rock-Pop-Jazz)

  • Korrepetition

    Siglinde Lehmann
    Gertrud Schmidt-Petersen
    Christine Kessler

  • Alexander-Technik

    Eva-Maria Freyer

Prenzlauer Berg

  • Anne-Katrin Albrecht
    E-Mail

  • Theorie / Gehörbildung

    Thomas Bartnig
    Helmut Frommhold

  • Komposition

    Helmut ­Frommhold

  • Korrepetition

    Ortrun Dreyer
    Ric Engelhardt (Rock-Pop-Jazz)
    Christine Kessler
    Daniel Martinez
    Viller Valbonesi

  • Alexander-Technik

    Eva-Maria Freyer

Weißensee

  • Inge Dallmann
    E-Mail

  • Theorie / Gehörbildung

    Tilo Schmalenberg

  • Korrepetition

    Mirko Krejci
    Jule Rosner
    Tilo Schmalenberg
    Renate Strogaly
    Matthias Suschke