Direkt zum Inhalt der Seite springen
EnglishFrançaisItaliano
Museum

Kupferstichkabinett

Das Kupferstichkabinett zählt weltweit zu den bedeutendsten Museen der Grafischen Künste.
Kunstbibliothek
© Staatliche Museen zu Berlin/Maximilian Meisse

Das Kupferstichkabinett zählt mit 110.000 Zeichnungen, Aquarellen, Pastellen und Ölskizzen, den Schätzen an erlesenen illuminierten Handschriften, Miniaturen und illustrierten Büchern sowie den über 500.000 Grafiken weltweit zu den bedeutendsten Museen der Grafischen Künste. Die Sammlungen umspannen 1.000 Jahre Kunst-, Kultur- und Mediengeschichte und reichen von hochmittelalterlichen Codices bis zur Kunst der unmittelbaren Gegenwart.

Einzigartige Zeichnungen

Die Geschichte des Kupferstichkabinetts geht zurück auf das Jahr 1652, als der Große Kurfürst etwa 2.500 Zeichnungen und Aquarelle erwarb. Aber die systematische Sammeltätigkeit setzte erst mit der eigentlichen Museumsgründung im Jahr 1831 ein. Seitdem sind Umfang und Qualität stets gewachsen. So ist der Bestand an frühen italienischen, altdeutschen und niederländischen Zeichnungen, etwa von Botticelli, Dürer und Rembrandt einzigartig.

Von Picasso bis Pop-Art

Auch die deutsche Zeichenkunst des 19. Jahrhunderts - darunter die Nachlässe von Adolph Menzel - sind nirgendwo besser zu studieren. Die Druckgrafik aller Epochen und Schulen - mit ausdrücklichen Akzenten in der modernen und zeitgenössischen Kunst von Munch und Kirchner über Picasso und Giacometti bis zur amerikanischen Pop-Art und jüngeren Gegenwart - ist in vorzüglicher Güte, Zahl und Vielfalt vorhanden.

Aktuelle Austellungen

Wir gehen Baden (Führung)

Der sommerlich-vergnügliche Rundgang geht gleich durch mehrere Jahrhunderte und widmet sich der Badekultur - es geht um den Körper, die Hygiene und ... mehr »

Baden in Barock und Rokoko (Führung)

In der Kunst des 17. und 18. Jahrhundert ist das Thema Baden zumeist mit biblischen oder mythologischen Geschichten verknüpft. Sehr selten findet ... mehr »

Appetit auf Kunst: Baden in Bildern (Führung)

"Wir gehen baden" und möchten Sie einladen, die Bandbreite der sinnlichen und kulturgeschichtlichen Facetten des Bade-Motivs in der leichten Sommerausstellung des Kupferstichkabinetts ... mehr »

Schatzkammer Kupferstichkabinett: Zeichenkunst des europäischen Rokoko (Führung)

In kaum einer Epoche haben sich die Künstler so konsequent mit der Kunst des Zeichnens identifiziert wie im Rokoko. Dementsprechend wollen wir ... mehr »

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Adresse: Kupferstichkabinett
Matthäikirchplatz 8
10785 Berlin
Telefon: 030 266 424 242
Internetadresse: www.smb.museum 
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr. Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr
Sonstiges: Studiensaal: Dienstag bis Freitag 9 bis 16 Uhr
Eintrittspreise: je nach Sonderausstellung unterschiedlich; der Besuch des Studiensaals ist kostenlos
Führungen: Führungen bitte erfragen unter Tel: +49 (0)30 266 42 42 42 oder E-Mail: service@smb.museum

Nahverkehr

Bus

Weitere Themen

Altes Museum

Museen in Mitte

Unbestritten das kulturelle Zentrum Berlins. Das Neue Museum mit der Büste der Nofretete, das Alte Museum, das Deutsche Historische Museum oder das Pergamonmuseum sind weltweit beachtete Kultureinrichtungen. mehr »
Museum Berggruen in Berlin

Kunst & Kunsthandwerk

Gemälde, Lichtinstallationen, Plastiken, Graphiken, Videokunst: In diesen Berliner Museen ist die historische, moderne und zeitgenössische Kunst zu Hause. mehr »
Quelle: Staatliche Museen zu Berlin, Bearbeitung: berlin.de
(Bilder: Tobias Droz/BerlinOnline; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de; dpa; Asisi Panorama International GmbH; ENM – Andreas Tauber; Free Berlin Tours; Klicker/pixelio.de; facebook)

Museumsführer

Lange Nacht der Museen in Berlin
Die Berliner Museen bewahren Geschichte, Kunst und Wissen. Weltberühmte Kunstschätze wie die Büste der Königin Nofretete sind Besuchermagneten. mehr »

Museum: Eintritt frei

Ein historisches Schild im AlliertenMuseum
In vielen Berliner Museen und Gedenkstätten ist der Eintritt kostenlos. Wo und unter welchen Bedingungen ein Museum freien Eintritt gewährt lesen Sie hier. mehr »

Die Mauer: Panorama zum geteilten Berlin

Die Mauer
Über 20 Jahre ist der Mauerfall her. Der Künstler Asisi hat das Bollwerk des Kalten Krieges neu errichtet – als riesiges Rundbild. mehr »

Aktuell: Ausstellungen & Museen

Jüdisches Museum Berlin

Kunst aus dem Automaten im Jüdischen Museum

Im Jüdischen Museum Berlin gibt es jetzt neue Kunst aus dem … mehr »

Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Berliner Ausstellung beleuchtet Fluchthilfe für DDR-Bürger

Gefälschte Pässe, Zeichnungen für Tunnel, Stasi-Berichte - … mehr »

Fotogalerie C/O Berlin im Amerika-Haus

Lars Windhorst unterstützt Berliner C/O-Galerie

Der Unternehmer Lars Windhorst wird Förderer der Berliner … mehr »

Stadtrundfahrten per Fahrrad 

Free Berlin Tours - Fahrradtouren durch die City Berlins
Wir stellen den Guide und Ihr Rad. Sie entdecken Berlin! 4 mal täglich: Berlin’s Best, Arm aber sexy, Berliner Mauer oder das unbekannte Berlin. mehr » 

Schule und Museum

Brandenburger Tor Schüler
Informationen zu Museen und Gedenkstätten für die Planung, Vor- und Nachbereitung einer Klassenfahrt in die Hauptstadt. mehr »

Kulturorte

Berliner Volksbühne
Die interessanten Orte und die wichtigen Stätten der Kultur der Stadt. mehr »

Termine: Ausstellungen

Ausstellungen in Berlin
Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr »

Restaurants in Berlin

Besteck hochkant
Rund 2500 Restaurants, Cafés und Bars in Berlin mit Infos, Öffnungszeiten und Verkehrsverbindung mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »