Inhaltsspalte

Jetzt wird’s Ernst – Die Vision Thälmann-Park | Begleitprogramm

Eröffnung

Plakat: Jetzt wird’s Ernst – Die Vision Thälmann-Park

Donnerstag, 03.07.2014, 19.00 Uhr | Museum Pankow – Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Ausstellungshalle

Ausstellung: Jetzt wird’s Ernst – Die Vision Thälmann-Park

Es sprachen der stellvertretende Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Stadtentwicklung, Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne) und der Bezirksstadtrat für Kultur, Dr. Torsten Kühne (CDU). Als Vertreter der Anwohnerinitiative Thälmannpark hielt Günter Hahn ein Grußwort.

Pressemitteilung vom 27.06.2014

Veranstaltungen zur Ausstellung

Filmvorführung

28.08.2014, 19.00 Uhr | Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
»Ernst Thälmann. Führer seiner Klasse«, DEFA Studio für Spielfilme 1955, 132 Min.
Einführung: Martin Schönfeld, Kunsthistoriker

Vortrag

11.09.2014, 19.00 Uhr | Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
»vorsicht stufe« – Konservieren und kommentieren? Sozialistische Denkmalkunst in Berlin als Objekt und Ort künstlerischer Interventionen und Interpretationen
Prof. Jörg Haspel, Landeskonservator Berlin

Führung zum Tag des offenen Denkmals

14.09.2014, 11.00 Uhr | Denkmalensemble Ernst-Thälmann-Park, Greifswalder Straße, 10405 Berlin
Rundgang mit Dr. Bernhard Kohlenbach, Landesdenkmalamt

Filmvorführung und Diskussion

18.09.2014, 19.00 Uhr | Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
»1055 – Ernst-Thälmann-Park«, Deutscher Fernsehfunk 1986, 57 Min.
Eine junge Redakteurin dokumentiert im Auftrag des DDR-Fernsehens drei Jahre lang die Entstehung des Ernst-Thälmann-Parks. Immer ist sie nah dran am Geschehen, bei der Baubrigade und den Bewohnern. Die Stimmung ist euphorisch, kritische Momente – wie der Widerstand bei der Sprengung der Gasometer – werden im Film nur kurz erwähnt. Ein wichtiges Filmdokument.

Vortrag und Diskussion

25.09.2014, 19.00 Uhr | Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
Denkmalensemble Thälmann-Park. Wie weiter mit dem Thälmann-Denkmal?
Dr. Thomas Flierl, Senator a. D., Bauhistoriker und Publizist
Mit der Unterschutzstellung des Ernst-Thälmann-Parks Anfang 2014 rückt auch das Denkmal erneut in den Fokus. Als ehemaliger Kulturamtsleiter setzte sich Thomas Flierl bereits zu Beginn der 1990er Jahre für eine kritische Aneignung des schwierigen Erbes ein.

Führungen durch die Ausstellung

17.08. und 28.09.2014, 11.00 Uhr | Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
Führung mit der Kuratorin Juliane Wiedemeier

Folder: Jetzt wird’s Ernst, Die Vision Thälmann-Park

PDF-Dokument