Die Kunsthochschule Weißensee zu Gast im Museum Pankow

Bildvergrößerung: »Berlin–Palermo. Das Leben der Anderen – Le vite degli altri«
»Berlin–Palermo. Das Leben der Anderen – Le vite degli altri«
Bild: Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Fachgebiet Visuelle Kommunikation

20.10. bis 12.11.2017
Museum Pankow – Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Ausstellungshalle

Studierende der Visuellen Kommunikation an der Weißensee Kunsthochschule Berlin präsentieren ihre Abschlussarbeiten im Museum Pankow. Die Projekt­betreuung liegt bei Professor Stefan Koppelkamm.
Präsentiert werden Arbeiten der Absolvent_innen des Abschlussjahrgangs 2017.

20.10. bis 29.10.2017
Den Anfang machen Arbeiten, darunter Installationen und Animationen. Die beteiligten sieben Studierenden zeigen ihre Studienergebnisse.

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19.10.2017, 18.00 Uhr

03.11. bis 12.11.2017
»Berlin–Palermo. Das Leben der Anderen – Le vite degli altri«
Eine Ausstellung der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und der Accademia
di Belle Arti di Palermo im Museum Pankow
Mit Arbeiten von: Dimitri Agnello, Rahel Brochhagen, Ciro Cangiolosi, Irene Carollo, Irene Crupi, Ailung Jiang, Duc Quang Nguyen, Laura Nina, Marie Parakenings, Lea Rommel, Viviana Rappolo, Seyedali Sayah, Domenico Stagno, Rie Yamada
Projektbetreuung: Prof. Stefan Koppelkamm und Prof. Sandro Scalia

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 02.11.2017, 17.00 Uhr

Einladungskarte: Berlin–Palermo. Das Leben der Anderen – Le vite degli altri

PDF-Dokument (5.2 MB) Dokument: Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Fachgebiet Visuelle Kommunikation