Freizeit im Faschismus

Freizeitpolitik im nationalsozialistischen Deutschland und im faschistischen Italien

Ausstellung vom 08.01. bis 10.02.2008
Museum Pankow – Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner

Freizeit im Faschismus, Titelbild
Bild: Museum Pankow

Dieses internationale Ausstellungsprojekt wurde durch das Dokumentationszentrum Prora in der Stiftung NEUE KULTUR zusammen mit dem Institut für Geschichte der Universität Turin, Italien, und Communicatio Humana Exhibitions, Prag, Tschechien, im Rahmen des EU-Programms “Kultur 2000” erarbeitet. Nach seiner Präsentation in Prag, Olmütz und Prora im Herbst 2007 war die Wanderausstellung in Berlin zu sehen.

Pressemitteilung vom 03.01.2008